Beruflicher Werdegang

1986 - 1990

Nach dem Schulabschluss: Besuch der Musikfachschule in Kirov, Russland, Hauptfach Klavier. Diplom mit Auszeichnung und Qualifikation „Lehrerin, Korrepetitorin“

1990 - 1991

Tätigkeit als Klavierlehrerin und Korrepetitorin an der Musikschule für Kinder in Oritschi (Kirover Gebiet, Russland)

1991 - 1992   
Studium an der Hochschule für Musik in Nižnij Novgorod, Russland, Hauptfach Klavier

1993 - 1998   
Fortsetzung des Studiums an der Hochschule für Musik in Sankt Petersburg, Russland, Hauptfächer Klavier und Musikwissenschaft, zugleich Tätigkeit als Klavierlehrerin an der Musikschule Rimskij-Korsakov in Sankt Petersburg. Diplom mit Qualifikation „Künstlerin des Kammerensembles, Korrepetitorin, Lehrerin für Instrumental-Interpretation (Klavier)“

1996 - 1999   
Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg, Fach Historische Tasteninstrumente, Schwerpunkt Hammerklavier, solistischer Zweig. Diplom und Zuerkennung des akademischen Grads „Diplommusikerin“

1999 - 2001   
Aufbaustudium an der Hochschule für Musik in Würzburg, Fach Hammerklavier (Fortbildungsklasse). Erwerb des Konzertdiploms

1999 - 2005   
Studium der Musikwissenschaft an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Erlangung des akademischen Grads „Magistra artium“ und Zulassung zum Promotionsstudium

2005 - 2008   
Promotionsstudium (Fach Musikwissenschaft) an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

Seit 2005   
Tätigkeit als selbständige / freiberufliche Klavierlehrerin